Navigation

Darstellung anpassen

Service-Menü

Funktionen

Suche



Inhalt

Aktuelle Meldungen


Seite1 2 3 4 5 6 7 vorherige Seite nächste Seite

01. Juni 10

Workshop für blinde Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Herne
Barrierefreie Dokumente: Es bleibt viel zu tun

Wie muss ein MS Word-Dokument gestaltet sein, damit es zu einem barrierefreien PDF verarbeitet werden kann? Das war ein Thema bei dem Workshop "Barrierefreie Dokumente", den BIK@work in Kooperation mit BOB (Bildung ohne Barrieren) und dem Büro für Barrierefreie Bildung am 17. und 18. Mai in Herne für blinde Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer veranstaltet hat.   [mehr] zu: Workshop für blinde Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Herne - Barrierefreie Dokumente: Es bleibt viel zu tun

 

12. Mai 10

Eröffnung mit Bayerns Behindertenbeauftragter Irmgard Badura
BIK-Beratung jetzt auch in München

Als einen "weiteren bedeutsamen Schritt zur Unterstützung von privaten und öffentlichen Internetanbietern in Bayern" bezeichnete Projektkoordinator Karsten Warnke die neue BIK-Beratungsstelle in München. Jetzt sei es leichter, Wirtschaft und Verwaltung in Süddeutschland " von den Vorteilen des barrierefreien Webdesigns zu überzeugen und beim Aufbau des erforderlichen Know-hows zu unterstützen".   [mehr] zu: Eröffnung mit Bayerns Behindertenbeauftragter Irmgard Badura - BIK-Beratung jetzt auch in München

 

25. März 10

Informationen für betriebliche Interessenvertretungen
BIK veröffentlicht Informations-Flyer "Gemeinsam Barrieren abbauen"

Sie sind Betriebsrat, Personalrat oder Mitglied in einer Schwerbehindertenvertretung und möchten auf einen Blick wissen, welche Vorteile Ihnen das Projekt BIK@work bietet? Sie suchen einen kompetenten (Ansprech-)Partner zur Umsetzung innerbetrieblicher barrierefreier Informationstechnik? Mit dem neuen BIK-Flyer "Gemeinsam Barrieren abbauen" erhalten Sie Antworten auf diese und weitere Fragen – schnell und unkompliziert.   [mehr] zu: Informationen für betriebliche Interessenvertretungen - BIK veröffentlicht Informations-Flyer "Gemeinsam Barrieren abbauen"

 

24. März 10

Vernetzen und gemeinsam Barrieren abbauen
Erfolgreiche Informationsveranstaltung in Hamburg

Unter der Fragestellung "Alltägliche Barrieren am Arbeitsplatz?" hatte BIK@work zusammen mit den Hamburger Blinden- und Sehbehindertenverbänden zu einer Talkshow am 18. März 2010 eingeladen. Auf dem Podium saßen: Bernd Wiebe (Mitarbeiter im Bezirksamt Hamburg-Eimsbüttel), Carsten Kaul (Technischer Berater bei BIK@work), Heike Clauss (INCOBS), Otto Klick-Weiler (Integrationsamt Hamburg), Hans-Herbert Suhling (DibS GmbH) und Klaus Becker (Gesamtschwerbehindertenvertretung der Freien und Hansestadt Hamburg). Sie stellten den rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ihre Beratungs- und Unterstützungsangebote vor.   [mehr] zu: Vernetzen und gemeinsam Barrieren abbauen - Erfolgreiche Informationsveranstaltung in Hamburg

 

05. März 10

Detlef Girke am CeBIT-Stand von Rheinland-Pfalz
"Tor für Barrierefreiheit"

Am 3. März 2010 fand auf dem Stand des Landes Rheinland-Pfalz eine Podiumsdiskussion zum Thema "Tor für die Barrierefreiheit – Corporate Design der Landesregierung" statt. Teilnehmer war unter anderem Ottmar Miles-Paul, Landesbeauftragter für die Belange behinderter Menschen in Rheinland-Pfalz. Detlef Girke, Technischer Berater beim Projekt BIK@work mit auf dem Podium.   [mehr] zu: Detlef Girke am CeBIT-Stand von Rheinland-Pfalz - "Tor für Barrierefreiheit"

 

Seite1 2 3 4 5 6 7 vorherige Seite nächste Seite


Der BIK@work-Infobrief

Sie möchten per E-Mail über Aktivitäten von BIK@work informiert und auf neue Beratungsgebote und Artikel in unserer Infothek hingewiesen werden?

BIK@work-Infobrief abonnieren!