Navigation

Darstellung anpassen

Service-Menü

Funktionen

Suche



Inhalt

Über uns

Barrierefrei informieren und kommunizieren, Web- und Intranetangebote besser zugänglich machen und so die Arbeitsplatzchancen behinderter Menschen verbessern: darum geht es in den beiden Projektmodulen von BIK.

BIK ist ein auf drei Jahre ausgelegtes Projekt, es wird gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales.

Auf dieser Website stellen wir das Modul BIK@work vor. Wir kooperieren mit unseren Partnern im zweiten Projektmodul, BIK BITV-Test, das Prüfverfahren zur Einschätzung der Barrierefreiheit von Webangeboten entwickelt.

  • Unser Ansatz

    Immer noch wird das Sozialgesetzbuch IX zu wenig beachtet. Es verpflichtet Arbeitgeber, Arbeitsstätten und das Arbeitsumfeld so zu gestalten, dass schwerbehinderte Arbeitnehmer dauerhaft Beschäftigung finden. BIK@work berät und unterstützt Unternehmen und öffentliche Verwaltungen bei der barrierefreien Informationstechnik-Gestaltung.

  • Die Partner

    BIK ist ein Gemeinschaftsprojekt der deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbände DBSV und DVBS sowie der DIAS GmbH.

  • Das Team

    Sechs Mitarbeiter arbeiten für das BIK-Projektmodul BIK@work. Wir stellen sie hier vor.

  • Der BIK@work Infobrief

    In unregelmäßigen Abständen erscheint ein Infobrief, der über Aktivitäten von BIK@work informiert und auf unsere Beratungsangebote oder neue Artikel in unserer Infothek hinweist.